• Ingpuls


    Intelligente Werkstoffe auf FGL-Basis
     
  • Smart Materials


    Werkstoff und Entwicklung aus einer Hand
  • Formgedächtnislegierungen


    Höchste Produktqualität durch 100% Fertigungstiefe

Ingpuls GmbH

Intelligente Werkstoffe auf FGL-Basis

Intelligente Werkstoffe verändern heute die Zukunft unserer Produkte und damit die Zukunft des Menschen.

ingpuls ist ein Werkstoffunternehmen,

das Produkte auf FGL-Basis entwickelt und produziert. Wir designen unter Zuhilfenahme modernster Herstellungs- und Charakterisierungsmethoden FGL mit den Eigenschaften, die wir für innovative Produkte benötigen. Anschließend produzieren wir diese Werkstoffe und entwickeln die Produkte mit den gewünschten Funktionen. So entstehen High-Tech Produkte, in dessen Zentrum die FGL-Komponente steht, aus einem Guss.

Smart Materials,

wie NiTi - Formgedächtnislegierungen (kurz: NiTi-FGL), werden uns überall dort begegnen, wo Stellbewegungen und/oder Stellkräfte erforderlich oder gewünscht sind. Ob im Haushaltsgerät, im Automobil, in der Heizung, im Smartphone, im Satellit oder sogar als Funktionsimplantat im menschlichen Körper.

Besondere Eigenschaften

ermöglichen durch FGL die Entwicklung besonders effizienter Produkte und Systeme. Durch den geschickten Einsatz dieser Funktionswerkstoffe werden in unserer übertechnologisierten Welt komplexe Baugruppen wieder übersichtlicher, kleiner und leichter. Auf diese Weise werden nicht nur Kosten gesenkt, sondern auch wertvolle Rohstoffe geschont, was unserer Welt und damit uns Menschen zu Gute kommt.

Technologiesprung...
...durch Formgedächtnistechnik

Die Produkte der Zukunft werden kleiner, leichter, günstiger und effizienter.
Warum? Weil sie es können.

Von der Schmelze bis zur Komponente
100%
Material und Produktentwicklung
100%
Höchste Produktqualität durch 100% Fertigungstiefe
100%

Technologie

Was steckt hinter FGL?

Formgedächtnislegierungen (engl.: Shape Memory Alloys) sind metallische Werkstoffe, die sich nach einer scheinbar plastischen Verformung wieder an ihre Ursprungsgestalt zurückerinnern können. Dabei können reversible Dehnungen zwischen 6-8% erreicht werden.

weiter lesen...
FGL Technologie Bild 1
FGL Technologie Bild 2
FGL Technologie Bild 3

Historisches

NiTi-FGL wurden bereits Ende der 1950er Jahre entwickelt und erstmalig hergestellt. Es hat anschließend viele Jahre gedauert, bis ein tieferes Verständnis für diese Werkstoffe erste Anwendungen nach sich zogen.

weiter lesen...

IP EMS0.1 von Ingpuls

Demonstration der Temperaturkompensation

Das IP EMS0.1 ist das erste kommerziell erhältliche Steuerungssystem für FGL-Aktoriken. Mit dem System werden Aktoren positionsgenau gesteuert. Die Positionierung kann wahlweise diskret (An/Aus oder mehrere Positionen) sowie stufenlos inkl. Haltepunkten erfolgen. Zusätzlich ermöglicht das IP EMS0.1 eine Echtzeit-Systemdiagnose der Aktorik sowie eine Ermüdungs- und Umgebungstemperaturkompensation.

Ingpuls YouTube Video Background - Paltzhalter mit Link zu dem Video auf YouTube
Ingpuls Map