Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und Ihren Besuch auf unserer Website. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Im Folgenden möchten wir Sie daher gerne über unsere Datenschutzrichtlinien aufklären. Unsere Datenschutzrichtlinien können jederzeit an dieser Position abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

Gegebenenfalls werden beim Besuch unserer Website personenbezogene Daten von uns erfasst und verarbeitet, beispielsweise, wenn Sie besondere Services unserer Website in Anspruch nehmen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Vgl. Art. 4 DSGVO). Hierbei kann es sich unter anderem um Angaben zum Namen, zu Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Standort, Kennnummern, Online-Kennung oder auch zu besonderen Merkmalen handeln. In einem solchen Fall holen wir generell Ihre Einwilligung zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten ein. Die Datenerfassung und -verarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Ingpuls GmbH. Die Kontaktdaten der Ingpuls GmbH finden Sie im Impressum auf unserer Homepage.

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen einen Überblick darüber geben, welche Ihrer personenbezogenen Daten und zu welchem Zweck diese beim Besuch unserer Website erfasst werden. Grundsätzlich gilt, dass die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten immer vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und dieser Datenschutzerklärung erfolgt.

Name und Anschrift der für die Verarbeitung Verantwortlichen

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. Christian Großmann

Telefon: +49(0)2347774437-00
E-Mail: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Name und Anschrift der Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte der Ingpuls GmbH ist:
Patrick Grihn
DSB Ruhr
c/o nextindex GmbH & Co. KG
Grabenstr. 12
44787 Bochum

T: +49 234 - 810 503 00
F: +49 234 - 414 706 80

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internet-Auftritt der Ingpuls-GmbH, Werner Hellweg 429, 44894 Bochum, welche über die Domain www.ingpuls.de abrufbar ist.

Datenverarbeitung und Verarbeitungszwecke

Personenbezogene Daten werden zum einen durch vom Besucher der Website getätigte Eingaben beim Abruf eines Website-Services erfasst und verarbeitet. Hierbei kann es sich beispielsweise um die durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse getätigte Anforderung von Kursmaterialien für einen unserer Online-Kurse handeln. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Hierbei handelt es sich vor allem um technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Ein Teil dieser Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Der Provider der Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Betroffenenrechte, Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Eine datenschutzrechtliche Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Es besteht das Recht die personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an andere Verantwortliche zu übermitteln. Daneben kann unbeschadet eines anderweitigen administrativen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs Beschwerde bei einer mitgliedstaatlichen Aufsichtsbehörde erhoben werden, wenn Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten bestehen.

Cookies

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Diese ID ermöglicht es den besuchten Webseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Webbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Webbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.
Durch den Einsatz von Cookies kann die Ingpuls GmbH Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. So müssen Sie bspw. nicht bei jedem Aufruf unserer Seite die von Ihnen bevorzugte Spracheinstellung vornehmen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Cookies ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.
Sie können das Setzen von Cookies durch unsere Webseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Webbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Webbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Webbrowsern möglich.

Hyperlinks zu fremden Websites

Im Kundenbereich unserer Website befinden sich Hyperlinks zu Websites unserer Partnerunternehmen. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden sie von unserer Website direkt auf die Websites unserer Partner weitergeleitet. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen erhalten Sie auf den entsprechenden Websites Informationen. Die Datenschutzrichtlinien der Websites unserer Partnerunternehmen obliegen nicht dem Verantwortungsbereich der Ingpuls GmbH.

Nutzung der SalesViewer®-Technologie

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern.

Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt.

Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.