Hochtemperaturphase

Bei Formgedächtnislegierungen wird die Hochtemperaturphase Austenit genannt. Liegt eine Formgedächtnislegierung austenitisch vor, wird sie sich versuchen an ihre in der Formgebung eingeprägte Form zu erinnern. Im Gegensatz dazu steht die Tieftemperaturphase (Martensit).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.