Lichtmikroskop

In Kombination mit geeigneten Präparationsmethoden wird das Lichtmikroskop zur Untersuchung der vorliegenden Mikrostruktur bei starken Vergrößerungen verwendet. Mit Hilfe der Lichtmikroskopie können Ausscheidungen, Phasenbestandteile und weitere Merkmale wie Korngröße oder Defekte in einer Probe untersucht werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.